Herunterladen passiv

Posted by & filed under Sem categoria.

Sie haben Lektion 15 beendet! Nun weiter zu den Übungen, um mehr Übung mit der passiven Stimme zu bekommen. Er lachte. Sie kommen vorbei. Es ist ein Unfall passiert. (lachen, kommen, geschehen = intransitiv. Es sind keine Objekte vorhanden. daher gibt es keine Möglichkeit, diese Sätze in die passive Stimme zu machen) Mit Zustandsverben können einige von ihnen in der passiven Stimme verwendet werden und andere nicht. Das Passiv wird verwendet: 1. Wenn die Aktion wichtiger ist, dann der Agent. Es wurde eine Demonstration abgehalten. Dieses Theater wurde 1868 erbaut. Wichtig ist, was passiert ist, nicht wer es getan hat.

Sie können die passive Stimme mit transitiven Phrasalverben verwenden: Die passive Stimme wird durch eine Form des Verbs TO BE + past participle des Hauptverbs gebildet. Einige Phrasalverben sind intransitiv. Es ist nicht möglich, Sätze in der passiven Stimme mit diesen zu erstellen, da es kein Objekt gibt: Übung 6 ändert aktive Stimme in passive Stimme (alle Zeiten) Wir können die passive Stimme nicht mit intransitiven Verben (Verben, die kein Objekt haben) verwenden: In der aktiven Stimme folgen einige Verben durch den nackten Infinitiv (infinitiv ohne zu). In der passiven Form verwenden wir die meisten solcher Verben mit dem Infinitiv mit zu. Aktiv: Wir sahen sie kommen. Sie hat ihn dazu gebracht, es zu tun. Passiv: Sie wurden gesehen, um zu kommen. Er wurde dazu gebracht. Aber: Sie lassen uns gehen. – Wir wurden losgelassen. Wenn es sowohl direkte als auch indirekte Objekte in der aktiven Stimme gibt (Mein Freund hat mir einen Brief geschickt), wird das indirekte Objekt (mein Freund), nicht das direkte Objekt (ein Buchstabe), in der Regel zum Subjekt in der passiven Stimme.

Aktiv: Mein Freund hat mir einen Brief geschickt. Passiv: Mein Freund hat mir einen Brief geschickt. (Dieses Formular ist natürlicher in englisch als ein Brief wurde mir von meinem Freund geschickt.) Ähnlich: Sie bieten Trevor einen Platz. – Trevor wird ein Platz angeboten. Wir können auch modale Verben zu passiven Stimmstrukturen hinzufügen – typischerweise: Verben, die in der passiven Stimme nicht verwendet werden können, enthalten (für Besitz), gehören zu, fehlen, ähneln, scheinen, scheinen, aussehen, sein. Einige Lehrer und Schriftsteller sagen, dass die passive Stimme immer vermieden werden sollte, aber das ist nicht wahr. Natürlich ist es nicht gut, die passive Stimme zu viel zu verwenden, aber es ist durchaus akzeptabel, sie zu verwenden – vor allem in diesen vier Situationen: Hier ist, wie man die passive Stimme für jedes Verb auf Englisch formt. Die passive Stimme im Englischen wird mit dem Verb zu sein und dem vergangenen Partizip gebildet, das sich für normale Verben (übersetzt, gemedended) und unregelmäßige Verben (genommen, geworfen) unterscheidet. Erklärung: Der Brief ist geschrieben. Dieser Shop wurde eröffnet. Es wird rechtzeitig geschehen. Frage: Ist der Brief geschrieben? Wurde der Laden eröffnet? Wird dies rechtzeitig geschehen? Negativ: Der Brief ist nicht geschrieben.

Der Laden wurde nicht geöffnet. Das wird nicht rechtzeitig geschehen. Diese Aufgabe scheint schwierig. (kein passiver Satz möglich) Verben, die in der passiven Stimme verwendet werden können, umfassen Bedürfnis, Wissen, Einschließen, einbeziehen, Lieben, Hass, sehen, hören, fühlen. Einige Verben, die zwei Objekte haben, können zwei verschiedene aktive Sätze und damit auch zwei verschiedene passive Sätze bilden: Beachten Sie, dass das Objekt des aktiven Satzes (Buchstaben) Zum Gegenstand des passiven Satzes wurde. Wenn wir wollen, können wir “von Jake” einschließen, um zu sagen, wer die Aktion gemacht hat. Die kontinuierliche ist wie folgt. (Andere kontinuierliche Spannungen werden normalerweise in der aktiven Stimme verwendet, nicht in der passiven.) Gegenwart: In unserer Straße entsteht ein neues Haus. Vergangenheit: In unserer Straße wurde ein neues Haus gebaut.

Aber wir müssen nicht immer Sätze auf diese Weise machen. Vielleicht möchten wir das Objekt an die erste Stelle setzen, oder vielleicht wollen wir nicht sagen, wer etwas getan hat. Dies kann aus vielen Gründen geschehen (siehe die Erklärung weiter unten auf der Seite). In diesem Fall können wir ein Passives verwenden, das das Objekt an die erste Stelle setzt: Manchmal möchten wir erwähnen, wer die Aktion gemacht hat, weil sie in irgendeiner Weise interessant oder wichtig ist… aber wir wollen immer noch den Hauptfokus der Aufmerksamkeit auf das Objekt der Aktion zu halten: Teil 1: Vervollständigen Sie einen Krimi.